Ernennung von Elfi Scho-Antwerpes zur Ehrenbrandmeisterin, 12.11.2016

Bei strahlendem Sonnenschein hatte sich eine große Zahl aktiver Funkentöter unter Führung des Präsidenten Georg Spangardt und des Geschäftsführers Michael Spohr, am Samstag den 12. November 2016, auf dem Theo-Burauen Platz, in unmittelbarer Nähe zum historischen Rathaus, versammelt.

Elfi Scho-Antwerpes, 1. Bürgermeisterin der Stadt Köln, wurde zur Ehrenbrandmeisterin 2017 ernannt.

In der 85 jährigen Geschichte des Traditionskorps der Berufsfeuerwehr Köln ist Frau Scho-Antwerpes die zweite Frau, der diese Auszeichnung verliehen wird.

Frau Scho-Antwerpes nahm die Insignien der Ernennung aus den Händen des Präsidenten entgegen und freute sich ganz offensichtlich auf die bevorstehende Fahrt im Korb der Drehleiter der Feuerwache 1.

Auch Bernhard Conin und Christoph Kuckelkorn, beide ebenfalls Ehrenbrandmeister waren gekommen, um Frau Scho-Antwerpes in ihren Reihen zu begrüßen.

Die ganze Funkentöter Familie ließ, gemeinsam mit der neuen Ehrenbrandmeisterin, die Ernennung im Jubiläumsjahr in einem Kölner Brauhaus ausklingen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GundA-layout